Der neue Midrange Etikettendrucker Zebra ZT400

Zebra kündigt die Zebra ZT400 - Serie an und löst damit die bekannten Etikettendrucker der Zebra ZM400 und ZM600 - Serie durch neue, innovative Etikettendrucker ab.

Ab Mitte Mai 2014 werden die neuen Etikettendrucker des bekannten Herstellers Zebra Technologies verfügbar sein und die in die Jahre gekommenen Etikettendrucker - Serien ZM400 und ZM600 ablösen.

Mit der Zebra ZT400 - Serie bekommen die Midrange Etikettendrucker bei Zebra nicht nur ein Facelift, sondern überzeugen auch mit den beiden Modellen Zebra ZT410 und Zebra ZT420 durch neue Eigenschaften. Etikettendrucker Zebra ZT420

Verbessertes Verbrauchsmaterialhandling

Die Etikettendrucker der Zebra ZT400 - Serie verfügen über ein einfacheres Verbrauchsmaterialhandling durch eine Seitenöffnung für Etikettenmaterial und Farbband und einen beleuchteten Medienpfad, der ein intuitives Einlegen unterstützt.

Erweiterte Schnittstellen

Bluetooth 2.1, 10/100 Ethernet, USB 2.0, RS-232 seriell und eine USB-Host Schnittstelle gehören nun zur serienmäßigen Ausstattungen von Zebra ZT410 und Zebra ZT420. Die im Laufe der Zeit immer weniger oft verwendete parallele Schnittstelle ist zukünftig als Option verfügbar. Darüber hinaus sind auch die Etikettendrucker der Zebra ZT400 Serie weiterhin auch mit 802.11 a/b/g/n verfügbar.

Mehr Speicherkapazität für mehr Flexibilität

Mit 256 MB Standard RAM und 512 MB Flash kommen die neuen Drucker der ZT400 von Zebra auf den Markt. Das bedeutet für die Anwender, dass man zukünftig sich nicht mehr bei der Anschaffung des Etikettendruckers fragen muss, ob der dem Nutzer standardmäßig zur Verfügung stehende Flash-Speicher den auch ausreicht für das was man vor hat. Ein Nachrüsten eines größeren Speichers war in der Vergangenheit bei der Zebra ZM-Serie nicht möglich und ist nun Dank des größeren Flash-Speichers, von dem 64 MB für den Benutzer zur Verfügung stehen, nicht bei der Nachfolgerserie mehr notwendig.

Zebra ZT410 vs. Zebra ZM400

Wir haben die wichtigsten Eigenschaften der beliebten Zebra ZM400 im Vergleich mit der neuen Zebra ZT410 Serie zusammengestellt:

Eigenschaft Zebra ZT410 Serie Zebra ZM400 Serie
max. Druckbreite 104mm 104mm
max. Materialbreite 114mm 114mm
Standardschnittstellen

USB 2.0, Bluetooth 2.1,

RS-232 seriell,

10/100 Ethernet

USB 2.0, seriell, parallel
Optionale Schnittstellen: 802.11 a/b/g/n, parallel Ethernet, 802.11 b/g
Standard RAM

256MB RAM (4MB für

Benutzer verfügbar

16 MB SDRAM
Standard Flash

512 MB Flash

(64 MB für Benutzer)

8MB Flash

(2 MB für Benutzer verfügbar)

Ab Mitte Mai erhalten Sie in unserer Produktkategorie Etikettendrucker alle weiteren wichtigen Informationen zur neuen Serie von Zebra. Wenn Sie bis dahin schon weitere Informationen benötigen. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!


Haben Sie noch Fragen?
Dann sprechen Sie uns an:

etimark GmbH & Co. KG · An der Birkenkaute 6 · 61231 Bad Nauheim

Telefon: 0 60 32 80 91- 0