Kennzeichnung für die Elektroindustrie

Kennzeichnung in der Elektroindustrie

Leiterplatten, Platinen und elektronische Kleinteile stellen besondere Ansprüche an die Kennzeichnung innerhalb der Elektroindustrie. Um eine Kennzeichnung für die Elektroindustrie umzusetzen müssen die Kennzeichnungselemente vorwiegend hitzebeständig sein, auf schwierigen Untergründen haften und perfekt lesbar sein.

Die Kennzeichnung für die Elektroindustrie muss diesen Anforderungen gerecht werden, um die elektronischen Bauteile über den ganzen Produktlebenszyklus hinweg identifizieren zu können. Wir haben verschiedene Systeme entwickelt die eine Kennzeichnung für die Elektroindustrie ermöglichen.

Unsere Lösungen

Die Kennzeichnung für die Elektroindustrie fordert besonders kleine Spezialetiketten, die mit verschlüsselten Barcodes bedruckt werden. Die elektronischen Bauteile sollen damit über den gesamten Lebenszyklus des Produktes hinweg identifizierbar sein. Dies ist notwendig,  damit das elektronische Bauteil dem Hersteller zugeordnet werden kann. Mit unserer jahrelangen Erfahrung haben wir Spezialetiketten als Kennzeichnungslösung für die Elektronindustrie entwickelt, wie z.B. Spezialetiketten für Leiterplatten oder Platinen.

Folienetiketten sind für die Kennzeichnung von Geräten und Produkten vorgesehen. Folienetiketten sind in verschiedenen Formaten, Klebe- und Druckeigenschaften erhältlich. Folienetiketten eignen sich daher besonders gut für die Kennzeichnung  in der Elektroindustrie.

Die Kennzeichnung für die Elektroindustrie wird oftmals mit Produktkennzeichnungsetiketten vorgenommen. Elektronische Bauteile und Geräte werden immer kleiner und kompakter. Dementsprechend müssen die gleichen Informationen, wie Barcodes und ID’s auf einer kleineren Etikettenfläche gedruckt werden. Wir haben spezielle Kennzeichnungslösungen für die Elektroindustrie entwickelt, um diesen Anforderungen zu begegnen.

Hitzebeständige Etiketten sind eine unverzichtbare Kennzeichnung für die Elektroindustrie. Elektronische Bauteile erzeugen Wärme. Herkömmliche Etikettenmaterialien werden bei dauerhafter Hitzeeinwirkung porös und der Kleber verliert seine Klebeeigenschaften. Jedoch nicht mit einem hitzebeständigen Etikett.

Die Kennzeichnung in der Elektroindustrie zeichnet sich nicht nur durch eine enorme  Produkt- und Bauteilevielfalt aus, sondern auch durch die immer kleineren Elektronikkomponenten. Unsere Softwarelösung zur Lagerverwaltung ermöglicht eine effiziente Organisation, Identifizierung und Verwaltung der Produkte, Bauteile und Komponenten. Die Softwarelösung zeichnet sich durch Ihren modularen Aufbau aus und kann auf die individuellen Anforderungen in Ihrem Unternehmen abgestimmt werden. Es hat sich gezeigt, dass nur das Zusammenspiel der Etiketten, Etikettendrucker und die Softwarelösung zur Lagerverwaltung eine perfekte Kennzeichnung für die Elektroindustrie bilden.

Vollautomatische Etikettierung von elektronischen Bauteilen

Für die voll- oder halbautomatische Etikettierung von elektronischen Bauteilen arbeiten wir mit den Etikettiermodulen cab Hermes+, die individuell an Ihre Produktionsumgebung angepasst werden. In diesem Video bekommen Sie einen kurzen Einblick, wie präzise und positionsgenau die Etikettiersysteme cab Hermes+ arbeiten.

Ihre Vorteile

Interessieren Sie sich für eine Kennzeichnung für die Elektroindustrie?

Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.