Newsletter abonnieren

NewsletterWir informieren Sie in regelmäßigen Intervallen über Produkt-Neuheiten und weitere aktuelle Themen.

Zum Anmeldeformular

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Folienetiketten ersetzen Alu-Typenschilder

Die Kostenvorteile und die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Folienetiketten bei den zahlreichen unterschiedlichen Sprachen der Anwender waren ausschlaggebend für die Einführung der Kennzeichnung per Etikett.Kaup Logo

Unser Kunde

Kaup ist ein europaweit führender Hersteller hoch produktiver und innovativer Anbaugeräte für Gabelstapler aller Marken.

Die AufgabeKaup nutzt die etimark Folienetiketten als Typenschilder für Gabelstapler Anbaugeräte

Der Ausgangspunkt der Applikation bei Kaup war, ein flexibel bedruckbares Typenschild zur Kennzeichnung der Anbaugeräte zu entwickeln, das Dauerbelastungen standhält und über die gesamte Lebensdauer der Maschine lesbar ist. Das Etikettenmaterial sollte zudem selbstzerstörend sein, um Ablöseversuche zu erschweren.

Unsere Lösung

Folien-Etiketten finden dort Einsatz, wo hohe mechanische, chemische, thermische oder klimatische Beanspruchungen vorliegen. Dies gilt insbesondere für Sicherungs- und Typenschilder. Die etimark-Lösung für Kaup basiert auf einer silberglänzenden PVC-Folie mit extra starkem Klebstoff. Diese Qualität bildet einen flexiblen, äußerst robusten und haltbaren Kunststofffilm mit guter Witterungs- und Chemikalienbeständigkeit.

Wie funktioniert das im Detail?

etimark Typenschild Folienetiketten, silberDie größten potenziell gefährlichen Umweltfaktoren für die Typenschilder der Anbaugeräte sind, neben der Dampfstrahlreinigung, diverse Flüssigkeiten, etwa bei Anwendungen in der Getränkeindustrie oder Industriestäube in industrieller Umgebung. Deswegen verwendet Kaup seit 2006 die Folienetiketten von etimark. "Bei allen unseren Tests hat diese Qualität am Besten abgeschnitten", sagt Becker, Leiter der Qualitätssicherung bei Kaup. Vor allem die ausgezeichnete Klebkraft ist hier entscheidend, sowie die Selbstzerstörung des Etiketts bei etwaigen Ablöseversuchen.

Ausgedruckt werden die Typenschilder an den Prüfständen mit Etikettendruckern von Datamax. Da Typenschilder laut EG-Richtlinie in der Landessprache des Anwenders ausgedruckt werden müssen, und Kaup Kunden aus vielen verschiedenen Ländern beliefert, bietet diese Lösung maximale Flexibilität.

Der Kostenvorteil sowie die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Folienetiketten waren ausschlaggebend für die Einführung. Bei der Erarbeitung der Kennzeichnungslösung, sagt Becker, wurde Kaup von etimark intensiv unterstützt, vor allem durch die begleitende Betreuung der Drucker-Anwendung und die regelmäßige Druckerwartung und -pflege.

"Mit der Typenschild Folien-Qualität von etimark haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht", sagt Becker, Leiter der Qualitätssicherung bei Kaup. "Die hält, und die Etiketten sind resistent gegen fast alles." Diese Etiketten wurden aus verschiedenen Varianten ausgewählt, insbesondere weil sie selbst der Dampfstrahlreinigung der im Außeneinsatz stehenden Geräte standhalten.

etimark Service-Garantie

Haben Sie noch Fragen? Dann sprechen Sie uns an!





etimark GmbH & Co. KG · An der Birkenkaute 6 · 61231 Bad Nauheim

Telefon: 0 60 32 80 91- 0