Etikettendrucker Vergleich: Intermec PX4i und Zebra 110Xi4

Der heutige Etikettendrucker Vergleich widmet sich den Industriedruckern Intermec PX4i und Zebra 110Xi4 Etikettendrucker. Beide Etikettendrucker sind für hohes Druckvolumen ausgelegt. Schauen wir uns mal die Etikettendrucker im direkten Vergleich an…

Zebra 110Xi4 Intermec PX4i
Druckverfahren Thermotransfer / Thermodirekt
Max. Etiketten pro Tag Unendlich – sind für 3 Schicht-Betrieb ausgelegt
Druckauflösung 203dpi 300dpi 600dpi 203dpi 300dpi 406dpi
Druckgeschwindigkeit (maximal) 356mm/s 305mm/s 152mm/s 300mm/s 300mm/s 250mm/s
Druckbreite(min bis max) 20mm – 114mm 25,4mm-120mm
Etikettenmaterial Adressaufkleber, Anhänge-, Barcode-Etiketten, Blanko-,Gefahrstoff-, Inventar-, Karton-, Produktkennzeichnungs-, Sicherheits-, Thermotransfer- und Versandetiketten, Typenschilder, Leporello gefaltete Etiketten
Thermotransferfolie bis 450m bis 450m
Schnittstellen Parallel, USB 2.0, Seriell (RS-232-c), ZebraNet 10/100 Print Server(Ethernet) Seriell (RS-232), Industrieschnittstelle, Ethernet, USB 2.0, Compact Flash Steckplatz
Bedienfeld LCD-Display / Tastenfelder LCD-Display / numerisches Tastenfeld
Arbeitsspeicher (RAM) 8MB 16MB
Druckerspeicher 16MB 32MB
Spendefunktion Optional erhältlich Optional erhältlich
Cutter Optional erhältlich Optional erhältlich
Etikettenaufwickler Optional erhältlich Optional erhältlich
Zubehör Applikator-Schnittstelle, RFID-Modul Parallele Schnittstelle, WLAN, zwei serielle Schnittstellen, Compact Flash Speicher, RFID-Modul
Abmessungen in mm
(HxBxT)
393,7 x 261,9 x 517,5 238 x 275 x 482

Highlights des Zebra 110Xi4 Etikettendruckers

Zebra 110xi4 EtikettendruckerDer Zebra 110Xi4 ist ein robuster Etikettendrucker, der für den 3-Schicht Betrieb konstruiert wurde. Der Etikettendrucker mit Metallgehäuse ist enorm robust und strapazierfähig. Hohe Druckauflösungen bei hohem Etikettendurchsatz sind ein besonderes Highlight des Zebra 110Xi4 Etikettendruckers. Der Etikettendrucker hat eine parallele-, USB-, serielle und Ethernet-Schnittstelle. Der Zebra 110Xi4 lässt sich mit einer Spendefunktion, einem Cutter, einem Etikettenaufwickler für Trägerpapier und bedruckte Etiketten sowie einem RFID-Modul und einer Applikator-Schnittstelle erweitern.

Highlights des Intermec PX4i Etikettendruckers

Auch der Intermec PX4i ist für den 3-Schicht Betrieb ausgelegt und besitzt daher hervorragende Druckauflösungen und einen hohen Etikettendurchsatz. Der Intermec PX4i hat eine serielle-, Ethernet-, USB-, Compact-Flash und Industrieschnittstelle. Erweiterungsmöglichkeiten, wie z.B. eine Spendefunktion, ein Cutter, ein Etikettenaufwickler, ein RFID-Modul, ein Compact Flash Speicher und eine WLAN-Funktion machen den Intermec PX4i Etikettendrucker zu einer umfangreichen Drucklösung, die sich auch in automatische Etikettiersysteme integrieren lässt. Ein weiteres Highlight des Intermec PX4i Etikettendruckers ist der modulare Aufbau, wodurch Erweiterungen-und Zubehörteile mit wenigen Handgriffen werkzeuglos montiert werden können.

Fazit

Die Etikettendrucker Intermec PX4i und Zebra 110Xi4 sind Industriedrucker, die für den 3-Schicht Betrieb optimiert wurden. Beide Etikettendrucker haben einen vergleichbaren Etikettendurchsatz. Das Metallgehäuse beider Modelle schützt die Etikettendrucker vor den Einflüssen der rauen Industrieumgebung.

Der Intermec PX4i und der Zebra 110Xi4 verfügen von Haus aus über fast identische Schnittstellen, wodurch die Etikettendrucker gleichermaßen äußert flexibel einsetzbar sind. Beide Etikettendrucker können mit einer Spendefunktion, einem Cutter und einem Etikettenaufwickler optional ausgestattet werden.

Ein Unterschied zwischen dem Intermc PX4i und dem Zebra 110Xi4 wird bei der Betrachtung der Druckauflösung deutlich. Der Zebra 110Xi4 kann, gegenüber dem Intermec PX4i, mit einer Druckauflösung von entweder 203dpi, 300dpi oder 600dpi drucken. Gerade für sehr kleine Etiketten, auf denen umfangreiche Informationen und Grafiken festgehalten werden sollen eignet sich der Zebra 100xi4 mit 600dpi.

Der Zebra 110Xi4 besitzt im Vergleich zum Intermec PX4i höhere Druckgeschwindigkeiten. Dadurch kann der Zebra 110Xi4 auch für den Etikettendruck in zeitkritischen Unternehmensprozessen eingesetzt werden.

Der Intermec PX4i überzeugt mit einem umfangreichen Sortiment an Zubehörteilen, wie z.B. eine optionale parallele Schnittstelle, WLAN, zusätzliche serielle Schnittstellen, ein Compact Flash Speicher und ein RFID-Modul. Wenn sich Ihre Druckanforderung auch zukünftig verändert, bietet der Intermec PX4i die flexibelste Drucklösung.

Der modulare Aufbau des Intermec PX4i ist ein besonderer Vorteil gegenüber dem Zebra 110Xi4. Damit können mit wenigen Handgriffen Erweiterungen und Zubehörteile montiert und direkt verwendet werden. Falls Sie einen besonders benutzerfreundlichen Etikettendrucker benötigen, ist der Intermec PX4i die perfekte Drucklösung in Ihrem Unternehmen.

Weiterführende Links