Etikettendrucker Vergleich: Toshiba B-EX4T2 und cab A4+

In unserem heutigen Etikettendrucker Vergleich stellen wir die Etikettendrucker Toshiba B-EX4T2 und cab A4+ gegenüber. Beide Etikettendrucker sind auf Industrieumgebungen abgestimmt und daher besonders für den Einsatz in Produktion und Lager geeignet.

Toshiba B-EX4T2 cab A4+
Druckverfahren Thermotransfer und Thermodirekt Thermotransfer und Thermodirekt
Max. Etiketten pro Tag 20.000 5.000
Druckauflösung 203dpi 300dpi 203dpi 300dpi 600dpi
Druckgeschwindigkeit (maximal) 304mm/s 250mm/s 100mm/s
Druckbreite 104mm 104mm 105,6mm
Etikettenmaterial Adressaufkleber, Anhänge-, Barcode-, Blanko-,Gefahrstoff-, Inventar-, Karton-, Produktkennzeichnungs-, Sicherheits-, Thermotransfer- und Versandetiketten, Typenschilder, Leporello gefaltete Etiketten
Thermotransferfolie bis 600m bis 500m
Schnittstellen USB 2.0, Ethernet RS-232-C, USB 2.0, Ethernet, Peripherieanschluss, 2x USB Host für externe Geräte, Compact Flash Steckplatz, WLAN-Kartensteckplatz
Bedienfeld LCD-Display / Tastenfelder LCD-Display / Tastenfelder
Arbeitsspeicher (RAM) 32MB 64MB
Druckerspeicher 16MB 8MB
Spendefunktion Optional erhältlich Optional erhältlich
Cutter Optional erhältlich Optional erhältlich
Etikettenaufwickler Optional erhältlich (intern) Optional erhältlich (extern)
Zubehör Parallele-, serielle-Schnittstelle, WLAN, USB Host IEEE 1284,RS-422, RS-485, WLAN-Karte, Applikatoren, Etikettenabwickler, diverse Sonderausstattung
Abmessungen in mm
(HxBxT)
310 x 278 x 460 274 x 242 x 446

Highlights des Toshiba B-EX4T2 Etikettendruckers

Toshiba B-EX4T2Der Toshiba B-EX4T2 Etikettendrucker ist ein Industriedrucker mit einem besonders attraktiven Preis – Leistungsverhältnis. Der Hochleistungs-Etikettendrucker kann bis zu max. 20.000 Etiketten pro Tag verarbeiten. Auch die Druckgeschwindigkeit von max. 304mm/s, bei 203dpi oder 300dpi ist überdurchschnittlich gut. Der Etikettendrucker kann mit einer Thermotransferfolie mit bis zu 600m Länge betrieben werden, was Standzeiten durch Materialwechsel deutlich minimiert. Standardmäßig besitzt der Toshiba B-EX4T2 eine USB 2.0 und Ethernet Schnittstelle. Der Etikettendrucker kann mit einer Spendefunktion, einem Cutter und einem internen Etikettenaufwickler erweitert, sowie mit einer parallelen- und seriellen Schnittstelle, einem WLAN-Modul und einem USB Host auf individuelle Anforderungen abgestimmt werden.

Highlights des cab A4+ Etikettendruckers

cab A4+Der cab A4+ Etikettendrucker zählt sich, mit einem Etikettendurchsatz von ca. 5.000 Etiketten pro Tag auch zu den Industriedruckern. Der cab A4+ ist mit verschiedenen Druckauflösungen erhältlich. Die 203dpi und 300dpi Variante des cab A4+ Etikettendruckers können als Thermotransfer-, und Thermodirektdrucker eingesetzt werden. Das 600dpi – Modell ist nur als Thermotransferdrucker einsetzbar. Der cab A4+ Etikettendrucker besitzt umfangreiche Schnittstellen, sowie Erweiterungs- und Zubehörmöglichkeiten. Von Haus aus ist der cab A4+ mit einer RS-232-C-, USB 2.0- und Ethernet- Schnittstelle, einem Peripherieanschluss, 2x USB Host für externe Geräte, einem Compact Flash Steckplatz und einem WLAN-Kartensteckplatz ausgestattet. Ein Cutter – Modul, eine Spendefunktion und ein externer Etikettenaufwickler sind optional erhältlich. Weiterhin lässt sich der cab A4+ mit diversen Sonderausstattungen wie z.B. einer IEEE 1284-, RS-422- und RS-485 Schnittstelle, Etiketten Applikatoren und Etikettenabwickler auf spezielle Druckanforderungen anpassen.

Fazit

Die Etikettendrucker cab A4+ und Toshiba B-EX4T2 sind Industriedrucker, die sich mit Tastenfeldern und einem LCD-Display schnell und intuitiv bedienen lassen. Beide Etikettendrucker lassen sich mit einer Spendefunktion, einem Cutter-Modul und einem Aufwickler optional erweitern.

Ein erster Unterschied der Etikettendrucker cab A4+ und Toshiba B-EX4T2 wird in der Betrachtung des Etikettendurchsatzes pro Tag deutlich. Der Toshiba B-EX4T2 hebt sich mit einem max. Etikettendurchsatz von 20.000 Etiketten pro Tag deutlich vom Durckvolumen des cab A4+ ab. Weiterhin kann dieser Etikettendrucker mit einer Druckgeschwindigkeit von 304mm/s (bei 203dpi und 300dpi) Etiketten besonders schnell bedrucken. Mit einem herausragenden Etikettendurchsatz pro Tag von 20.000 Etiketten, sowie einer Druckgeschwindigkeit von 304mm/s eignet sich der Toshiba B-EX4T2 besonders für zeitkritische Prozesse bei denen es auf Schnelligkeit ankommt.

Die Laufleistung des Toshiba B-EX4T2 ist gegenüber dem cab A4+ höher. Der Drucker kann mit bis zu 600m Thermotransferfolie betrieben werden. Der cab A4+ liegt hinsichtlich der Laufleistung, mit einer 500m langen Thermotransferfolie im vorderen Mittelfeld.

Der cab A4+ Etikettendrucker kann sich mit den standardmäßigen Schnittstellen gegenüber dem Toshiba B-EX4T2 durchsetzen. Der cab A4+ besitzt von Haus aus eine RS-232-C-, USB 2.0- und Ethernet – Schnittstelle, 2x USB Host für externe Geräte, einen Compact Flash Steckplatz sowie WLAN-Kartensteckplatz. Damit ist der cab A4+ langfristig flexibel in Ihrem Unternehmen einsetzbar. Ein Peripherieanschluss ermöglicht ein einfaches Anbringen von externen Geräten, wie z.B. ein Etikettenaufwickler an den Etikettendrucker. Zusätzlich ist ein breites Sortiment an Zubehörteilen für den cab A4+ erhältlich.

Für umfangreiche Druckanforderungen, die sich zukünftig auch verändern ist der cab A4+ die beste Drucklösung. Mit seinen zahlreichen Zubehör- und Erweiterungsmöglichkeiten ist dieser Etikettendrucker langfristig und vielseitig in Ihrem Unternehmen einsetzbar. Für grundlegende Druckanforderungen ist der Toshiba B-EX4T2 mit seinen standardmäßigen Schnittstellen und den Zubehör- und Erweiterungsmöglichkeiten völlig ausreichend.

Weiterführende Links