Industrie Etikettendrucker – die Lösung für hohes Druckvolumen

Etikettendrucker gibt es viele und für jede Anwendung und Einsatzbereiche das passende Gerät.. So gibt es auch Drucker speziell für die Industrie. Was muss ein Industrie Etikettendrucker haben, damit er die Anforderungen in Produktion und Lager erfüllt? Welche Modelle gibt es, die für die Industrie geeignet sind? Die Antworten gibt es in dem folgenden Artikel.

Damit ein Industrie Etikettendrucker in einer rauen Produktionsumgebung standhält, muss er sehr robust sein. Es sind wenig bis keine Kunststoffteile verbaut und auch das Innenleben des Druckers ist sehr robust. Somit ist ein Industrie Etikettendrucker sehr langlebig und kann 24 Stunden, 7 Tage die Woche in Betrieb sein.

Industrie EtikettendruckerOptimal geeignet ist ein Industrie Etikettendrucker bei einem hohen Druckvolumen, d.h. für den Druck von über 3.000 Etiketten pro Tag. Zum Einsatz kommt ein Industriedrucker oft beim Druck von hochwertigen Typenschilder, einfachen Versandetiketten in verschiedenen Formaten oder breiten Etiketten.

Erhältlich sind die robusten und zuverlässigen Drucker mit unterschiedlicher Druckauflösung (203 dpi, 300 dpi oder 600 dpi).

Zudem kann man einen Industriedrucker problemlos in den Produktionsfluss integrieren. Dazu gibt es vielseitige Anbindungsoptionen wie z.B. Schnittstellen wie USB, seriell, parallel, Ethernet oder W-Lan. Dies bietet die nötige Flexibilität für die Kontrolle Ihrer Produktionsabläufe.

Industrie Etikettendrucker sind von verschiedenen Herstellern wie z.B. Zebra, cab und Toshiba erhältlich. Es gibt verschiedene Modelle, so dass Sie das ideale Gerät für Ihre Anwendung finden. Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Modelle der Hersteller, die Ihnen etimark anbietet und finden Sie so den geeigneten Drucker für Ihren Industriebetrieb. Beispielhafte Modelle sind der cab A4+, cab A6+, Toshiba B-EX4T2 und die Drucker der Zebra Xi4 Serie.

Nützliches Zubehör, welches Ihren Produktionsablauf unterstützt und erleichtert, ist ebenfalls erhältlich. Beispiele hierfür sind Spendekante, Applikator, Cutter zum Schneiden oder Perforieren und externer Auf- oder Abroller.

Abschließend kann man sagen, dass ein Industrie Etikettendrucker zuverlässig und strapazierfähig ist. Auch bei anspruchsvollen Anwendungen bietet er überzeugende Druckqualität und eine schnelle Druckgeschwindigkeit.

Weiterführende Links