Anhängeetiketten

Robuste Anhängeetiketten für die Industrie

Anhängeetiketten eignen sich besonders gut für die Prozesskennzeichnung im Materialfluss. Sie werden überall dort eingesetzt, wo die Materialien nicht beklebt werden können oder dürfen, sind äußerst robust und flexibel einsetzbar.

 

Was sind Anhängeetiketten

Anhängeetiketten für die Industrie werden aus robusten Kunststoff gefertigt wie z.B.PET und werden einfach mit Hilfe eines Drahts oder Kabelbinder an das jeweilige Produtk angehängt.

Sie sind flexibel mit einem Etikettendrucker bedruckbar und werden von etimark blanko oder mit Vordruck (z.B. Firmenlogo) gefertigt.

Industrielle Anwendungsbeispiele

Anhängeetiketten werden oft als Warenbegleitanhänger zur Materialflusskennzeichnung eingesetzt. Hierbei werden große Gebinde, wie z.B. Rohre, Drahtspulen o.ä. gekennzeichnet. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Etiketten robust und reißfest sind, daher werden hier Anhängeetiketten aus PP oder PET verwendet und mit Hilfe eines Etikettendruckers beständig beschriftet.

Ein weiteres Anwendungsgebiet für Anhängeetiketten sind Produkte, die zur Oberflächenbearbeitung oder Veredelung sogenannte Tauchbäder durchlaufen müssen. Die etimark Anhängeetiketten sind so konzipiert, dass sie die Tauchbäder problemlos überstehen und der Aufdruck anschließend noch lesbar ist.

Die Vorteile

  • Individuell beschriftbar: mit Ihrem Etikettendrucker können Sie Anhängeetiketten von etimark individuell und flexibel beschriften
  • Robust & reißfest: besonders in industriellen Bereichen sind unsere reißfesten Anhängeetiketten aus Kunststoff die erste Wahl
  • Gelocht für einfache Befestigung: ob aus- oder angestanztes Loch, wir liefern sie bereits vorbereitet für eine sichere Befestigung
  • Perfekt für jeden Einsatzbereich: egal ob Innen- oder Außenbereich, unsere Anhängeetiketten gibt es immer im passenden Etikettenmaterial

Jetzt informieren!

Haben Sie Interesse an unseren Anhängeetiketten? Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!