Energielabel

Energielabel nach EU-Verordnung

Wer kennt sie nicht? Die bunten Etiketten auf den Elektrogeräten, Autos und Lampen – die sogenannten Energielabels. Welche Informationen diese Etiketten beinhalten und welche Geräte gekennzeichnet werden müssen erfahren Sie hier.

Was sind Energielabel?

Energielabels sind Etiketten, die den Jahresenergieverbrauch eines Gerätes anzeigen und es in eine Energieeffizienzklasse einordnen, das ist für bestimmte Geräten Pflicht. Je nach Produktgruppe sind weitere Informationen enthalten – alle Angaben und die Gestaltung sind in der jeweiligen Verordnung für die Produktgruppe festgelegt.

Zeigt ein Energielabel eine „grüne“ Energieeffizienzklasse an, wird es auch gerne als Marketinginstrument verwendet, da es damit zur Unterstützung der Kaufentscheidung beiträgt. Die Energieeffizienzklassen werden durch die unterschiedlichen Farbtöne nochmals betont und es wird sofort sichtbar wie das Produkt eingeordnet ist. Dafür sollten die Farben stark und der Aufdruck kratz- und wischfest sein.

Mit dem Farbetikettendrucker Epson TM-C3500 können ganz einfach selbst Energielabels gedruckt werden. Sie benötigen keine farbigen Vordrucketiketten und können jederzeit Etiketten selbst erstellen und ausgedrucken. Mit den speziellen Farbpatronen ist der Aufdruck gegen etliche Umwelteinflüsse geschützt und besonders gut zu lesen.

Wenn nicht extra ein Farbetikettendrucker angeschafft werden soll, kann man auf Vordrucketiketten zurückgreifen. Diese sind schon mehrfarbig gedruckt und müssen nur noch mit den passenden Angaben per Thermotransferdrucker bedruckt werden. Die etimark Vordrucke sind qualitativ hochwertig und immer auf dem neusten Stand.

Bei einer hohen Stückzahl und konstanten Daten auf Energieetiketten, übernimmt etimark den kompletten Druck von Energielabeln.

Normen und gesetzliche Regelungen

Die Energieverbrauchskennzeichnung wird in der EU-Richtlinie 2010/30/EG übergeordnet beschrieben. Der Umfang der Richtlinie umfasst alle energieverbrauchsrelevanten Produkte sowie Produkte, die selbst keine Energie verbrauchen, den Energieverbrauch jedoch entscheidend beeinflussen - auch für gewerbliche Anwendungen. Weiterführende Informationen finden Sie beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Mitte 2017 wird vorraussichtlich eine Novellierung der Effizienzklassen in Kraft treten und eine neue Label-Verordnung festgelegt. Ziel ist, die Klassen wieder klarer darzustellen und mehr Spielraum für neue, energieeffiziente Geräte zu lassen, da heute bereits eine Vielzahl von Geräten die höchste Stufe A+++ erfüllt.

Die Vorteile

  • Hohe Qualität des Aufdrucks: Kratz- und wischfester Aufdruck, beständig gegen Umwelteinflüsse
  • Individueller und flexibler Druck: Mithilfe des Farbetikettendruckers Epson TM-C3500
  • Mehrfarbige Vordrucketiketten: Auch ohne eigenen Farbetikettendrucker hochwertige Energielabels
  • Marketinginstrument: Durch starke Farben wird die auch Kaufentscheidung beeinflusst

Jetzt anfragen!

Gerne übernehmen wir den Druck Ihrer Energielabel, jetzt unverbindlich anfragen!