Maschinenschilder
Maschinenschilder nach Maschinenrichtlinie

Maschinenschilder nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Mit etimark durafact bieten wir Ihnen eine große Auwahl an Maschinenschildern aus Metall oder Kunststoff in vielen Standardformaten und -formen - zur ordnungsgemäßen Kennzeichnung Ihrer Maschinen und Geräte gem. Maschinenrichtlinie 2006/42/EG!

durafact Maschinenschilder

Mit den etimark durafact Maschinenschildern sorgen wir für eine dauerhafte und sichere Kennzeichnung und unterstützen Sie bei der Einhaltung der Maschinenrichtlinie. etimark durafact Maschinenschilder sind bereits ab 1 Stück individuell bedruckt erhältlich und so für Unternehmen mit Einzel- oder Kleinserienfertigung eine besonders wirtschaftliche Lösung.

Wir fertigen Ihre individuellen Maschinenschilder mit einem hochbeständigen Digitaldruckverfahren.

Unsere Maschinenschilder können farbig auf Kunststoff- und Metallmaterialien gedruckt werden. Von Grafiken über Barcodes, 2D Codes, Texten und Tabellen bis hin zu hochauflösenden Bildern ist in der Gestaltung ihres Schildes alles möglich. Ausführliche Informationen finden Sie auch in unserem Infoflyer

Anforderungen an die Kennzeichnung gem. Maschinenrichtlinie

Maschinenschilder findet man auf den unterschiedlichsten Maschinen, da die Kennzeichnung von Maschinen gesetzlich festgelegt ist. Allerdings ist die Form dieser Kennzeichnung (ausgenommen CE und ATEX Kennzeichnung) nicht fest vorgegeben.

Erkennbar, leserlich und dauerhaft angebracht – das sind die Anforderungen, die die Richtlinie 2006/42/EG an die Kennzeichnung der Maschinen stellt. Dauerhaft bedeutet, dass die Kennzeichnung, das Schilder oder das Etikett,  über den gesamten Verwendungszeitraum der Maschine lesbar sein muss. Darüber hinaus muss die Information auf dem Schild oder Etikett in der Landessprache des Aufstellortes erfolgen.

Das Schild muss also mit ausreichend großen Buchstaben bedruckt werden und an eine sichtbare Stelle dauerhaft an der Maschine angebracht werden.  Wenn möglich sollen auch Piktogramme und Symbole bei Warnhinweisen genutzt werden. Diese wurden oft separat gedruckt und auf der Maschinen aufgebracht. Dank dem hochwertigen Farbdruck der durafact Maschinenschilder, können Piktogramme einfach auf dem Maschinenschild untergebracht werden. Das Schild kann an die Maschine geklebt, genietet oder geschweißt werden.

Auf einem Schild sollte nach Maschinenrichtlinie der Firmenname und die Anschrift des Herstellers, die Bezeichnung der Maschine, die Baureihen- oder Typenbezeichnung, das Baujahr, ggf. die Seriennummer und die CE-Kennzeichnung zu sehen sein. Zusätzliche Angaben können Sicherheitshinweise bezüglich der korrekten Verwendung der Maschine und bei Einsatz in explosionsgefährdenden Räumen sein.

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG hat unter anderem das Ziel die Gesundheit der Maschinenbediener zu schützen und die Sicherheit der Maschinen zu gewährleisten. Im Zuge dessen regelt die Maschinenrichtlinie auch, wie die Kennzeichnung einer Maschine, die in der EU in den Verkehr gebracht werden soll, zu erfolgen hat.

Ihre Vorteile

  • Hochbeständige Maschinenschilder aus Aluminium, Edelstahl oder Polyester
  • Schilder mit individuellem Aufdruck bereits ab 1 Stück durch modernes Digitaldruckverfahren
  • Dank hochwertigem Farbdruck können Sicherheits-Piktogramme einfach auf das Maschinenschild gedruckt werden
  • Umfangreiches Größenportfolio für kurze Lieferzeiten
  • Werbewirklung durch hochwertige, farbige Maschinenschilder

Maschinenschilder Flyer

Ausführliche Informationen über durafact Maschinenschilder

Normen und gesetzliche Regelungen

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Sie haben weitere Fragen zu unseren Maschinenschildern?

Wir beraten Sie gerne!