Handel

Kennzeichnung im Handel

Eine Kennzeichnung im Handel ist durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten charakterisiert. Produkte müssen identifiziert, die Lager- und Versandprozesse mit Barcode- und Adressetiketten organisiert und Lebensmittel gekennzeichnet werden. Zusätzlich müssen Verordnungen und gesetzliche Bestimmungen für eine Kennzeichnung im Handel eingehalten werden.

etimark hat über 35 Jahre Branchenerfahrung  für Kennzeichnungslösungen des Handels. Wir haben verschiedene Systeme entwickelt, um die Kennzeichnung für den Handel möglichst effizient und kostengünstig zu gestalten.

Unsere Lösungen

Eine Kennzeichnung für den Handel wird von uns, aufgrund der vielfältigen Einsatzbereiche individuell auf Ihr Anforderungsprofil abgestimmt.

Barcodeetiketten finden sich mittlerweile auf nahezu jedem Produkt. Diese Etiketten ermöglichen zum einen eine Identifizierung, zum anderen eine eindeutige Rückverfolgbarkeit des Produktes. Barcodeetiketten sind in einer Vielzahl von Materialien, Formaten und Qualitätsstufen erhältlich.

Eine Kennzeichnung für den Handel funktioniert nur mit der Preisauszeichnung. Jedes Konsumgut erhält spätestens beim Endkunden ein Preisauszeichnungsetikett. Preisauszeichnungsetiketten sind in verschiedenen Farben, Formaten und Qualitätsstufen über unser Tochterunternehmen irex Etiketten- und Auszeichnungsgeräte erhältlich.

Thermotransferetiketten sind für eine Kennzeichnung im Handel die am häufigsten verwendeten Etiketten. Sie sind robust und kostengünstig. Auf Thermotransferetiketten werden Barcodes, Produktinformationen, Firmenlogo, Adresse des Kunden, Absender etc. festgehalten und bilden somit die Basis für die Kennzeichnung im Handel und sind aus dieser Branche nicht mehr weg zu denken.

Eine Kennzeichnung im Handel ist ohne Versandetiketten nicht möglich. Sie enthalten die Absender- und Adressinformationen und sind oftmals nach der GS1-Verordnung genormt. Außerdem können Versandetiketten individuell gestaltet werden, z.B. mit oder ohne Aufdruck.

Für eine Kennzeichnung im Handel sind Etiketten für Lebensmittel notwendig. Diese unterliegen strengen Vorschriften und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Bei direktem Kontakt mit dem Lebensmittel muss das Etikett die Vorgaben der BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) oder der FDA (US Food & Drug Administration) erfüllen. Selbst bei indirektem Kontakt dürfen nur Etikettenmaterialien, die durch die BfR oder FDA zugelassen wurden, benutzt werden.

Um die Kennzeichnung im Handel möglichst effizient und kostengünstig zu gestalten haben wir eine Softwarelösung zur Warenflussoptimierung und Lagerverwaltung entwickelt. Diese Softwarelösung ermöglicht eine hochgradig automatisierte Organisation, Identifizierung und Verwaltung der Produkte, sowie die Gestaltung der logistischen Prozesse wie z.B. Wareneingangs-, Lagerungs-, Versand-und Retourprozesse.

Ihre Vorteile

  • Barcodeetiketten
  • Preisauszeichnung
  • Thermotransferetiketten
  • Versandetiketten
  • Etiketten für Lebensmittel

Haben Sie Interesse an einer Kennzeichnung für den Handel?

Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.