Kennzeichnungslösungen für die Metallindustrie

Lückenlose Materialverfolgung in rauem Umfeld – die Metallindustrie stellt hohe Anforderungen an Etikettierung und Kennzeichnung. Wir haben für Ihre Branche spezifische Lösungen entwickelt, die diese Anforderungen punktgenau erfüllen: Effiziente Farbkennzeichnungsssysteme für Stahlhandel und Hersteller von Schüttgütern (z.B. Schrauben, Nieten & Metallwaren), hochbeständige Typenschilder und Maschinenschilder ab einer Auflage von nur 1 Stück sowie ein umfangreiches Portfolio an Selbstklebeetiketten und Anhängeetiketten zur Prozess- und Statuskennzeichnung, Werkstoffbezeichnung, Chargen- /Lotnummern Kennzeichnung und 2D Codes.

Kennzeichnung in der MetallindustrieAnspruchsvolle Kennzeichnungslösungen

  • Farbkennzeichnungsssysteme für Stahlhandel und Schüttgut
  • Hochbeständige Typen- und Maschinenschilder sogar in kleinen Auflagen
  • Umfangreiches Standard-Etikettenmaterialportfolio für die Metallindustrie für die Werkstoffbezeichnung, zur Chargen- u. Lotnummernkennzeichnung, Kennzeichnung mit 2D-Codes und sowie Statuskennzeichnung
  • Selbstklebe- und Anhängeetiketten für den Außeneinsatz

etimark hat  über 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Etikettier- und Kennzeichnungstechnik. Neben unserem Spezial-Etikettenportfolio überzeugt auch unser kompetentes Team aus Beratern, Anwendungsentwicklern und Technikern bei der Konzeption und Umsetzung von maßgeschneiderten Komplettlösungen für Ihren Kennzeichnungsprozess: von der Chargenkennzeichnung bis zur vollautomatischen Etikettieranlage mit Anbindung an Ihr ERP-System.

Lesen Sie auch unsere Praxisberichte über die Möglichkeiten der Kennzeichnung in der Metallindustrie:

Anhängeetiketten eignen sich für Bauteile die nicht beklebt werden dürfen und sorgen für eine umfassende Kennzeichnung in der Metallbranche. Anhängeetiketten sind robust, reiß- und wischfest. Dadurch wird eine vollständige Rückverfolgbarkeit über die gesamte Prozesskette hinweg ermöglicht.

Um eine eindeutige Identifizierung und die lückenlose Rückverfolgung der Produkte zu ermöglichen sind Barcodeetiketten als Kennzeichnung in der Metallbranche besonders wichtig. Mit Barcodeetiketten können logistische Prozesse effizient und kostengünstig gestaltet werden. Sie sind in verschiedenen Formaten, Materialien und Qualitätsstufen erhältlich.

Folienetiketten sind nicht nur als Kennzeichnung in der Metallbranche, sondern auch für Metallbauteile, die hohen Witterungseinflüssen und mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, geeignet. Sie können rauen Umweltbedingungen standhalten, besitzen sehr gute Haftungseigenschaften und sind kratzfest. Selbstverständlich können die Folienetiketten je nach Informationsbedarf individuell gestaltet werden.

Haben Sie Interesse an einer Kennzeichnungslösung für die Metallindustrie? Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne. Telefon: 06032/8091-790

Wir beraten Sie gerne:





Ihre Nachricht:

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage! Bitte füllen Sie alle Felder aus.


Haben Sie noch Fragen?
Dann sprechen Sie uns an:

etimark GmbH & Co. KG · An der Birkenkaute 6 · 61231 Bad Nauheim

Telefon: 0 60 32 80 91- 0